Startklar!

Der Anhänger ist fertig!

Befestigungsmöglichkeiten und Spritzschutzbleche (von meinem alten Kinderfahrrad) waren nun hoffentlich die letzten Atemzüge des Anhängerbaus. Er bringt ein Kampfgewicht von 15kg auf die Waage (und ist somit, Stand heute, genauso schwer wie Hannah ;-))

P1000220P1000219

Endlich bot sich die Möglichkeit das Packen des Anhängers mit dem ganzen Equipment auszuprobieren. Verstaut sind nun zwei Kites, zwei Neos, zwei Bretter, ein Trapez, eine Bar, ein Helm, eine Pumpe, Ersatzfinnen sowie Zelt, Schlafsack und Schlafmatte. Im bepackten Zustand wiegt das Ganze wahrscheinlich doppelt so viel. Eigentlich möchte ich das auch gar nicht wissen 😉

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s