Archiv der Kategorie: Kurzgeschichten

2 Jahre

Da war Kuba, mit seinen aufgeschlossenen, improvisierenden Menschen im dahinbröckelnden Sozialismus umgeben von einer kapitalistischen Welt. Sehr frisch sind noch die Tage in Havanna schachspielend im Parque Cervantes als uns der plötztliche Regenschauer auf die Treppenstufen eines Wohnhauses spülte um … Weiterlesen

Galerie | 1 Kommentar

Anstrengung und Rast

Die Beiden gehören wohl zusammen wie siamesische Zwillinge: Anstrengung und Rasten. Die Bergwelt Kolumbiens ist wunderschön grün und ursprünglich. Wasserfälle fallen auf den Strassenrand und der Weg schlängelt sich durch das Auf und Ab. Am nächsten Morgen spürt man die … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Das Schwierige am Reisen

Der schwierige Teil meiner bisherigen Reise mit dem Fahrrad bestand nicht darin Berge zu erklimmen, Stunde um Stunde und tagelang durch die Hitze zu fahren, durch Donner und starke Regenschauer in die Pedale zu treten, das Fahrrad auf schlechte Pisten … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Auf der Suche nach dem Zeitmaß

Die Fahrbahn ist angenehm eben und breit, sodass ein relativ entspanntes Dahingleiten möglich ist. Was macht man beim tagelangen geradeaus Fahren? Es kommen Gedanken an die Vergangenheit und die Zukunft auf. Gedanken an die Kindheit, die Jugend, die Ausbildung und … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Fortschritt – was ist das?

Bewegt man sich durch Kuba bleibt einem die große Bedeutung der Landwirtschaft nicht verborgen. Zuckerrohr, Reis, Tabak, Früchte aller Art (Bananen, Ananas, Guyaba, Mandarine, …) und Gemüse wachsen auf riesigen Feldern. Die Fruchtbarkeit ergießt sich auf das ganze Land. Hohe … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Im Hafen

Das Meer und der Wind spielen mit dem Boot. Wellen schaukeln sich meterhoch auf. Das Auge sucht Orientierung. Die Hände greifen fester an den Bootsriehmen zu. Stetiger Wellengang lassen keinen ruhigen Stand aufkommen. Wasser spritzt. Das flüssige Nass ändert die … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

1 Jahr

Platte Reifen. Der Weg schlängelte sich am ebenen Rhein entlang. Durch grüne Landschaften Frankreichs. Schwere Bergfahrten an der Sierra Nevada. Zeltstangenbruch. Das Rad am Straßenrand abgestellt und in den kalten Fluß gesprungen. Gegenwind im wüstenartigen Cabo de Gata Spaniens. Eine … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen